Klasse b

  • berechtigt zum Führen von Fahrzeugen bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse
  • mit Anhänger bis 750Kg zulässiger Gesamtmasse
  • bei Anhängern über 750Kg zulässiger Gesamtmasse, ist die zulässige Gesamtmasse der Kombination auf 3500Kg begrenzt
  • zum Fahrer sind noch zusätzliche 8 Fahrgastplätze erlaubt


Führerschein B

BF 17

(begleitetes Fahren)

Mindestalter:  18 Jahre  17 Jahre
frühstmögliche Theorieprüfung: 3 Monate vor dem 18. Geburtstag 3 Monate vor dem 17. Geburtstag
frühstmögliche praktische Prüfung: 1 Monat vor dem 18. Geburtstag 1 Monat vor dem 17. Geburtstag

Einschluss der Klassen


L = (Land- oder forstwirtschaftl. Zugmaschinen / Selbstfahrende Areitsmaschinen, Stapler)

und

AM = (Zweirädrige Kleinkrafträder bis 45 km/h, bis 50 ccm, bis 4 KW)


Theorieunterricht


Für den Ersterwerb

  • 12x Grundstoffunterricht zu je 90 Min
  • 2x Klasse B spezifische Unterrichte zu je 90 Min

Zur Erweiterung

  • 6x Grundstoffunterricht zu je 90 Min
  • 2x Klasse B spezifische Unterrichte zu je 90 Min

Sonderfahrten


  • Überland 5x zu je 45 Min
  • Autobahn 4x zu je 45 Min
  • Dunkelheit 3x zu je 45 Min

Benötigte Unterlagen


Für den Ersterwerb

  • Sehtest
  • Nachweis über Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • biometrisches Passfoto

Zur Erweiterung

  • Sehtest
  • biometrisches Passfoto